Ab 01.01.2015 gilt nur noch die elektronische Gesundheitskarte

Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

die "alte" Krankenversicherungskarte wird zum Jahreswechsel endgültig abgelöst. Ab 01. Januar 2015 können gesetzlich krankenversicherte Patienten nur noch mit der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) den Arzt, Psychotherapeuten oder Zahnarzt aufsuchen.

Die alten Chipkarten gelten ab 01. Januar 2015 nicht mehr, egal welches Gültigkeitsdatum aufgedruckt ist!

Eine ausführliche Patienteninformation finden Sie im Anhang.

Ihre Gemeinschaftspraxis

 

Zurück